ERSTE-HILFE-KURS

EHA.jpg

Bei Unfällen aller Art, bilden gut ausgebildete Ersthelfer und Ersthelferinnen  einen entscheidenden Teil der Rettungskette. Die im Lehrgang vermittelten Maßnahmen dienen dem Ziel, betroffenen Personen bereits am Notfallort die notwendige Hilfe zu leisten und stellen sicher, dass innerhalb kurzer Zeit professionelle Unterstützung eintrifft. Daher ist die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs nicht nur Pflicht in vielen Betrieben, sondern auch beim Erwerb des Führerscheins zwingend erforderlich.

Kosten:

50,00€ (Barzahlung vor Ort)

 

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Dauer:

8 Stunden (9 UE)

Unterrichtszeiten:

Samstag, 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Lehrgangsort:

Ausbildungszentrum für Notfallmedizin
Standort Mecklenburg-Vorpommern

Kirchplatz 2

19246 Zarrentin am Schaalsee

Lehrgangsinhalte

Die Teilnehmenden können grundsätzliche Maßnahmen bei Notfallsituationen nach anerkannten und geltenden Standards systematisch anwenden. Die Vermittlung erfolgt praxisnah und kompetenzorientiert. Die Maßnahmen werden im Gesamtablauf unter Einschluss der psychischen Betreuung der vom Notfall betroffenen Personen geübt.

Termine 2022

Erste-Hilfe, Mecklenburg Vorpommern, erste hilfe lup, erste hilfe lwl, ludwigslust, parchim