RETTUNGSSANITÄTER
SIMULATIONSAUSBILDUNG

Um in Schleswig-Holstein in der Notfallrettung oder als Verantwortlicher im Krankentransport als Rettungssanitäter eingesetzt zu werden, müssen Rettungssanitäter eine Einsatzerfahrung von 100 Notfalleinsätzen gemäß §2 Abs. 7 SHRDG nachweisen. Analog zu der Notarzt-Ausbildung – bei der Ärzte im Rahmen ihrer Notarzt-Ausbildung 25 der 50 Notfalleinsätze in Simulation absolvieren können – hat das Land Schleswig-Holstein mit Wirkung vom 01.01.2021 erlassen (§16 Abs. 1 RettSan-APrVO), dass auch Rettungssanitäter 50 der 100 geforderten Notfalleinsätze in Simulationen an einer hierfür anerkannten Ausbildungsstätte absolvieren können.

Das AZFN hat in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ministerium des Landes Schleswig-Holstein und seinen Kooperationspartnern aus dem Rettungsdienst hierfür ein spezielles Konzept entwickelt.

Kosten:

 1150,00€

Dauer:

40 Stunden

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Unterrichtszeiten:

Mo. – Fr. 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr (inkl. Pausen)

oder
 

Fr. – So.  08:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Sa. – So. 08:00 Uhr bis 17:30 Uhr (inkl. Pausen)

Teilnahmevoraussetzungen
  • Sie besitzen die Erlaubnis zur Führung der Bezeichnung Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter.

Inhalte und Struktur
  • Kursleitung durch speziell ausgebildete Ärzte oder Notfallsanitäter

  • Pro Gruppe in Simulation und Debriefing ausgebildete Tutoren

  • Arbeiten gemäß rettungsdienstlichem Standard nach den „Handlungsempfehlungen für den Rettungsdienst im Land Schleswig-Holstein – herausgegeben von den Trägern des Rettungsdienstes“

  • Strukturierte & effektive Debriefings

  • Bis zu 10 Fallsimulationen pro Ausbildungstag

  • Auch für Ehrenamtliche möglich, da sowohl Ausbildungen in der Woche als auch Wochenendseminare angeboten werden

Musterstundenplan* **

*Unverbindliches Muster - Zeitliche Änderungen auf Grund individueller Kursgrößen oder Krankheitsfällen vorbehalten
** Wochenendmodell hier nicht abgebildet

Termine 2021
Termine 2021 - Wochenendkurse
 
 
 

© AZFN

Ausbildungszentrum für Notfallmedizin GmbH

Segeberger Straße 49, 23795 Fahrenkrug

Tel: 04551 / 85 63 39 || email: info@azfn.de